Screening-Vorbereitung

Screening-Vorbereitung

Sie haben ein bevorstehendes Screening auf der A320-Serie oder auf der A330/A340 und möchten sich vorher ein wenig mit dem neuen Flugzeug vertraut machen? Oder Sie möchten vorher nochmal Grundlagen wie Raw Data Holdings oder VOR/DME Anflüge üben?

Wir bieten Ihnen diese Möglichkeit im Vergleich zu Full Flight Simulatoren kostengünstig in unserem A330 Simulator an. Durch die sehr ähnlichen Cockpits und die auf fast allen Mustern gleichermaßen eingesetzte Flugregelungstechnik, bietet sich der Simulator auch für die A320-Serie (A318-A321) und die A340 an.

Vor Ihrem Einweisungsflug findet ein ca. 30-minütiges Briefing statt. Hierbei wird auf die Besonderheiten der Flugzeuge eingegangen und was sie von „konventionellen“ Flugzeugen unterscheidet. Zudem kann auf Ihr gewünschstes Trainingsszenario näher eingegangen werden. Gerne können Sie uns auch schon im Vorfeld Ihre Wünsche übermitteln. Im Anschluss folgen wahlweise 2 oder 3 Stunden im Flugsimulator. Der Simulator kann in fast jede Ausgangssituation gebracht werden und Verfahren können auch mehrfach geübt werden. Optional können auch diverse Fehler in die Simulation eingespielt werden. Nach der Zeit im Simulator findet ein kurzes Debriefing statt.

Screening-Vorbereitung 2h

30 Minuten Briefing

2 Stunden fliegen

15 Minuten Debriefing

249 €

Screening-Vorbereitung 3h

30 Minuten Briefing

3 Stunden fliegen

15 Minuten Debriefing

349 €

Warum bei Flugsimulator Düren buchen?

Exklusivität

Sie buchen die gesamte Zeit im Simulator für sich alleine - Daher kann auf Ihre Wünsche eingegangen werden

Qualität

Egal ob Schalter, Lampe oder Flugverhalten - Alles funktioniert exakt wie in einem echten Cockpit

Pilot Monitoring
Ihre Screening-Vorbereitung soll optimal verlaufen - Daher können Sie Ihren eigenen PM ohne Aufpreis mitbringen